B/G/L-Anfrage: Renovierung Rex-Kino

   

Zum kopieren des Links, den Inhalt des Feld auswählen:

Bericht vom 30.05.2017 von Gerold Wenzens



Anfrage der B/G/L-Fraktion
nach der Geschäftsordnung des Rates:


„Renovierung Rex Kino“


Sehr geehrte Frau Vorsitzende,
bitte lassen Sie in der nächsten Sitzung des Kulturausschusses folgende Anfragen der
B/G/L- Fraktion beantworten:


Anfrage: Stand der Dinge bei der Planung der Renovierung des Rex Kinos

1. Welche Auswirkungen hat die auf die Zeit nach dem Jahr 2020 verschobene
     Umsetzung der Überplanung des Grundstückes Bachstraße / In den Weiden auf
     die geplante Renovierung und den Umbau des Rex Kinos?

2. Wie ist der aktuelle Stand der Planung des Umbaus und welche wesentlichen
     Meilensteine liegen auf dem Weg bis zur Fertigstellung?

3. Wann beginnt der Umbau und wann ist die Fertigstellung geplant?

Begründung:

In der Sondersitzung des Ausschusses für Planung und Umwelt im Mai wurde die
Umsetzung der Überplanung des Grundstückes Bachstraße / In den Weiden auf die
Zeit nach dem Jahr 2020 von CDU und FDP beschlossen.

In der Kulturausschusssitzung im November 2016 wurde erklärt, dass der Rettungsweg
über dieses an das Kino angrenzende Grundstück Bachstraße / In den Weisen verlegt
werden sollte. Ohne diese Option sei eine aufwändigere Sprinkleranlage mit
Mehrkosten von über 150.000€ nötig. Die Umsetzung des Umbaus des Rex Kinos
wurde damals dem Kulturausschuss für das Jahr 2017 als sicher zugesagt.

 

  
   

Zum kopieren des Links, den Inhalt des Feld auswählen:

Bericht vom 30.05.2017 von Gerold Wenzens

  

©2003-2017 - IT-Systemhaus Nachtigall [Seitenanfang] - [drucken]