! Um diese Seite nutzen zu können, muss in den Browser-Einstellungen Javascript aktiviert sein. Auch diese Seite verwendet Cookies, um die Seite zu verbessern. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. - Mehr erfahren.

 

 

CDU-Jugend pöbelt gegen B/G/L

   

Zum kopieren des Links, den Inhalt des Feld auswählen:

Bericht vom 03.04.2018 von Harald Degner



Junge Union wirft B/G/L Populismus vor

Ob im Auftrag ihrer "Mutter", den sogenannten Christdemokraten oder aus eigenem Übermut heraus, hat die Junge Union (JU) scheinbar schon den Wahlkampf eröffnet. In einem Artikel des Wochenanzeigers geht die JU ihren gewohnten Weg: nach oben buckeln und nach unten treten:

Da schwadroniert die JU: "Eine Finanzpolitik mit Augenmaß, welche darauf achtet, keine Schulden zu machen und gleichzeitig Reserven für finanziell schwächere Zeiten schafft, ist generationengerecht und verantwortungsvoll, weiß die Junge Union Langenfeld. Dieses Credo werde in Langenfeld seit 2008 gelebt und durch die CDU und den Bürgermeister vorbildlich weiterverfolgt. Die Junge Union unterstützt diesen Weg des verantwortungsvollen Umgangs mit den städtischen Finanzen durch die Politik." und wirft andererseits der B/G/L vor: "Die BGL kann nicht mit Geld umgehen und hätte die Stadt Langenfeld im Haushaltsjahr 2018 in die Schulden getrieben.

Ist das so? Wir denken nicht... und möchten Ihnen Gelegenheit geben, sich ein eigenes Bild zu machen, dass die B/G/L sich schon etwas dabei gedacht hat, wie sie die Bürger Langenfelds an den sprudelnden Finanzen  der Stadt beteiligen und die Stadt noch ein Stückchen lebens- und liebenswerter machen kann...

...lesen die die Haushaltsrede des Fraktionsvorsitzenden der B/G/L, Gero Wenzens, in der er schon vor den Ergüssen der JU die Anträge der B/G/L für den Haushalt begründet und aufzeigt, wer mal wieder aus parteipolitischem Kalkül alle Anträge der B/G/L in Bausch und Bogen abgelehnt hat.

So werden Sie erfahren, was in Langenfeld alles nicht gemacht wurde, weil CDU und Bürgermeister Schneider dies verhindert haben.

Die Haushaltsrede finden Sie hier

 

 

  
   

Zum kopieren des Links, den Inhalt des Feld auswählen:

Bericht vom 03.04.2018 von Harald Degner

  

©2003-2018 - IT-Systemhaus Nachtigall [Seitenanfang] - [drucken]