• B/G/L-Fraktion

Anfrage zu Betreuungsplätze, Betreuungssituation und Personalgewinnung im Betreuungsbereich

Kindertagespflege und Kindertageseinrichtungen sind die beiden wichtigsten Säulen der frühkindlichen Bildung und Betreuung in Langenfeld.


In den letzten Sitzungen des Jugendhilfe-Ausschusses wurde deutlich, dass bei den Betreuungsplätzen für Kinder unter 6 Jahren eine massive Lücke klafft - die Zahl von über 400 fehlenden Plätzen steht im Raum


Einen Betreuungsplatz erhalten ist die eine Seite, die Andere ist die Qualität eines Betreuungsplatzes.


Für uns ist es essentiell, dass die Verwaltung darüber hinaus eine sehr hohe Priorität auf die Gewinnung von zusätzlichen Betreuungskräften legt.


»Aus der Bürgerschaft sowie von Elternvertretungen wurde mir persönlich, in der Presse sowie in den Sozialen Medien wurde auch in den letzten Wochen über zum Teil gravierende Ausfälle und fehlenden Personal in der Betreuung in verschiedenen Langenfelder Kindertageseinrichtungen berichtet. Wir wollen wissen, wie es insgesamt um die Betreuungssituation und den Personalstand sowie den Betreuungsbereich in den Langenfelder Kitas steht.«

Mit diesen Worten erläuterte Sven Lucht der B/G/L Fraktion und Mitglied im Jugendhilfeausschuss die B/G/L Anfrage in der Ratssitzung.