• B/G/L-Fraktion

Bürgertreff Wiescheid hat Räumlichkeiten gefunden

Die Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) freut sich, dass der Bürgertreff Wiescheid in der Bürgerhalle endlich ein Domizil gefunden hat.

Der Wunsch nach einem generationsübergreifenden Treffpunkt in Wiescheid kam im November 2019 im Rahmen der Bürgerwerkstatt auf.

Bei der Suche nach geeinigten Räumlichkeiten stieß man auf den Souterrain im ehemaligen Kunsthaus. Die geplante (Mit-) Nutzung des Kunsthauses musste jedoch aufgrund unterschiedlicher Nutzungskonzepte später wieder verworfen werden. Zeitweise drohte sogar die ganze Idee des Bürgertreffs in Wiescheid an fehlenden Räumlichkeiten zu scheitern. Wir freuen uns daher sehr, dass die B/G/L der Verwaltung den entscheiden Hinweis auf eine Reaktivierung der Bürgerhalle geben konnte und beharrlich für diese Lösung warb.


In einer gemeinsamen Besichtigung mit Vertreter*innen des Ausschusses für Soziales und Ordnung als auch aus dem Schulausschuss im Februar 2021 war man sich einig, die Bürgerhalle im vorderen Bereich des ehemaligen Schrankraumes dem Bürgertreff zur Verfügung zu stellen


Nach Prüfung und Kostenschätzung durch das Gebäudemanagement der Stadtverwaltung Langenfeld werden nun, die notwendigen, kleineren Reparaturen im Zuge der Reaktivierung umgesetzt.

Diese Renovierungsmaßnahmen sollen bis Ende April abgeschlossen sein, so dass dann eine erste Begehung durch die Akteure stattfinden und die weitere Planung aufgenommen werden kann.

Wir wünschen dem Bürgertreff Wiescheid weiterhin viel Erfolg und einen guten Start in den neuen Räumlichkeiten!